Jetzt online buchen
X

Erholen Sie sich im Grünen St. Vigils

St. Vigil liegt auf 1200 m über dem Meeresspiegel am Fuße des Naturparks Fanes-Senes-Prags, der zusammen mit anderen Dolomitenbergen zum Weltnaturerbe der UNESCO im Sommer 2009 gekürt wurde.

Zu jeder Jahreszeit ist der Park ein idealer Ort für jegliche Sportaktivität: Mountainbike Touren und Ausflüge durch eine stets wilde Natur, vorbei an romantischen kleinen Bergseen. Die bekannten Dolomitensagen erzählen von diesen magischen und bewundernswerten Landschaften, die mitunter viele tolle Panoramaspektakel versprechen.

Nur wenige Kilometer entfernt liegen der Naturpark Puez-Odles, mit seinem majestätischen Peitlerkofel, und der Naturpark der Sextner Dolomiten, dessen Drei Zinnen auch außerhalb Südtirols und Italien bekannt sind und die zu den meist besuchten und bewundernswerten Gipfeln in der alpinen Welt zählen.

Das „Haus des Naturparks" in St. Vigil gibt Auskunft über die Geologie und über die Fauna und Flora unseres Gebietes.

St. Vigil bietet aber auch andere Unterhaltungsmöglichkeiten: Tennis, Spielplätze, Klettern, Zipline (die längste in Europa), der „Ciamaur" Strand (erholen Sie sich in der Sonne neben dem kleinen Bergbach), Pferdeausritte und vieles anderes.

Besuchen Sie zudem:

  • Das Ladinische Museum „Ćiastel de Tor" und das Ladinische Kulturinstitut „Micurà deRü" in St. Martin in Thurn, welche die ladinische Sprache und Kultur fördern.
  • Das Museum Ursus ladinicus, das Bärenmuseum in St. Kassian.
  • Das Messner Mountain Museum in Bruneck.
  • Das Südtiroler Landesmuseum für Volkskunde in Dietenheim.


Als Feriengast unseres Hauses erhalten Sie die San Vigilio/Dolomites-Summercard mit der Sie kostenlos alle öffentlichen Verkerhsmittel (Bus und Zug) in ganz Südtirol nützen können und zahlreiche Preisvorteile des vielfältigen Sommerangebots unseres Tourismusverein genießen.
Die San Vigilio/Dolomites-Summercard - Ihr Freifahrtschein für Ihren individuellen Genussurlaub. "weitere Infos"

In unserem Chalet finden Sie zudem das aktuelle Programm zu den geführten Wanderungen, das Kinderprogramm und das Veranstaltungsprogramm des Tourismusvereins. St .Vigil in Enneberg.

St. Vigil ist auch für die weniger Sportlichen ein Vergnügen. Bummeln Sie durch die Geschäfte im Dorf und lassen Sie es sich in den vielen Restaurants schmecken. Da ist für jeden Gaumen was drin.